Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

"Ankneippen" in Lanzendorf | Regionalbudget 2024

Offizielles "Ankneippen" im weißen Main: Der VDK-Ortsverband hat zur Eröffnung der Kneippanlage im Himmelkroner Ortsteil Lanzendorf eingeladen. Elsbeth Kreutzer, VdK-Ortsvorsitzende und ihr Stellvertreter Uwe Täubner begrüßten zur Einweihung und schilderten die Idee hinter dem Projekt, die sie im vergangenen heißen Sommer hatten. Insgesamt zwei Kneippringe, in der Ortsmitte am Griesplatz und am neu gestalteten Park- und Rastplatz am Ortseingang, können nun in Lanzendorf für eine kurze Erfrischung an warmen Tagen, aber auch für das Wassertreten der "Kneipp-Philosophie" genutzt werden. Auch an die kalte Jahreszeit wurde gedacht: die beiden Kneippringe können während des Winters von ihrem Fundament abgeschraubt und eingelagert werden. Der VdK Ortsverband Lanzendorf, der VdK-Kreisvositzender Alexander Wunderlich und der Erster Bürgermeister der Gemeinde Himmelkron Gerhard Schneider freuen sich darüber, dass die neuen Kneippringe nun als Ort der Erholung und Gesundheit genutzt werden können.

Bei der Umsetzung des Projektes wurde der VdK-Ortsverband sowohl von der Gemeinde Himmelkron, als auch vom Obst- und Gartenbauverein unterstützt.

Die ILE freut sich Projekte im Rahmen des Regionalbudgets, bereitgestellt durch das Amt für ländliche Entwicklung Oberfranken, zu unterstützen, die zur Gesundheitsförderung und dem Wohlbefinden für die Bürgerinnen und Bürger beiträgt.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 31. Mai 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen